FANDOM


"Agos Kamay" bedeutet fliessende Hände („Agos = Fluss, fließen“, „Kamay = Hand”); Stil von Punong Guro Carlos Pulanco

Dieses System basiert auf dem Modern Arnis- Stil der Presas Familie. Nach 13 Jahren der Ausübung gab der Begründer des "Agos Kamay", Carlos Pulanco seiner Kunst des Stockkampfes einen neuen Namen, um es vom ursprünglichen System unterscheiden zu können. In der Methode hat sich nichts geändert, steht jetzt "der Fluss" im Mittelpunkt, ein Begriff, der meist von den Großmeistern Ernesto A. Presas und Remy A. Presas benutzt wurden. Dies war auch ausschlaggebend für die Benennung dieser Kampfkunst als "Agos Kamay". Das System wird mit zwei Stöcken, einem Stock, dem Kurzstock und mit Messern ausgeführt. Zudem finden Alltagsgegenstände hier Anwendung, wie z.B. Regenschirme, Zeitungen, Flaschen, Kugelschreiber, Gürtel und so weiter. Die jeweiligen Techniken werden ebenfalls in den waffenlosen Bereich übersetzt und bieten somit einen umfassenden Stil, der auch bestens zur Selbstverteidigung geeignet ist.

Quelle Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki